Home >  Verbrauchs- material >  Druckplatten

Die passende Druckplatte für alle Fälle

Kodak Logo | Druckplatten

Hier finden Sie für jede Anforderung die passende Druckplatte:

Offset-Druckplatten - Prozessfreie Druckplatten - Digitale Druckplatten - Thermaldruckplatten

Prozessfreie SONORA XP Druckplatte

Wechseln Sie zu prozessfreien Druckplatten:
Jetzt haben Sie die Freiheit, so zu drucken, wie Sie es sich vorstellen. 

  •     Frei von Chemikalien
  •     Frei von Verarbeitungskosten und Varianz
  •     Frei für profitablere und nachhaltigere Arbeit

KODAK SONORA XP prozessfreie Druckplatten liefern die Druckfähigkeiten und die Produktivität von herkömmlichen Druckplatten, ohne Verarbeitungschritte und Chemikalien... somit bleiben Sie wettbewerbsfähig, sparen Geld und reduzieren die Umweltbelastung, alles gleichzeitig und ohne Kompromisse. 

Erschließen Sie umfassende Druckmöglichkeiten

  • Beeindruckende Qualität (1-99 % bei 80/cm)
  • Starke Druckleistung einschließlich Auflagen bis 200.000 für Rollendruckmaschinen
  • Vollständige Stärkenpalette einschließlich 0,4 mm und VLF-Abmessungsfähigkeit

Senken Sie Betriebskosten und Umweltauswirkungen

  • Der Einsatz von Chemikalien, Wasser, Geräten, Energie und das Entstehen von Abfall bei der Bearbeitung oder der Reinigung gehören der Vergangenheit an
  • Es ist kein zeitaufwendiges Ändern der Charge, Reinigen und Warten der Druckmaschinen oder Reinigen der Geräte in der Druckvorstufe mehr nötig

Steigern Sie die operative Effizienz

  • Erlangen Sie bessere Prozesskontrolle, durch Ausschalten aller Verarbeitungsvariabilitäten
  • Verbessern Sie die Produktivität durch schnelle Bebilderung
  • Vereinfachen Sie die Plattenherstellung durch Wegfall der Verarbeitungsanlagen

Erzielen Sie Wertsteigerungen beim Drucken

  • Differenzieren Sie die Qualität Ihrer Druckarbeiten mit der FM 20 Stochastikfunktion
  • Verbessern Sie die Umeltfreundlichkeit sowohl bei der Druckvorbereitung als auch beim Drucken
  • Drucken Sie „grün“ oder „nachhaltig“ auf vorbildliche Weise, einschließlich recycelter Bestandteile und IPA-freier Feuchtmittel
  • Abgesehen von herkömmlicher Produktivität, Qualität und Lauflängenfähigkeit verabschieden Sie sich mit SONORA XP Druckplatten nur von Ihren Verabreitungsschritten und den Chemikalien.

Prospekt

Video

Technische Details SONORA XP Druckplatte
Platte

Nicht-ablative, negativ arbeitende thermische Platte mit druckfertiger Technologie von Kodak

Anwendung

Hochqualitätsdruck von kleinen und mittleren Auflagen im Bogenoffsetdruck, Heatset, Offsetdruck (nicht-UV) und kleinen UV-Anwendungen

Spektrale Empfindlichkeit: 800 – 850 nm

Erforderliche Laserenergie

150 mJ/cm2 auf Plattenbelichtern mit KODAK SQUARESPOT Bebilderungstechnologie
175 mJ/cm2 auf KODAK ACHIEVE Plattenbelichtern
150 - 210 mJ/cm2 je nach Plattenbelichtertyp, Konfiguration und Auflösung.

FM-Fähigkeit

20 µm frequenzmoduliert (stochastisch)
Abhängig von den Fähigkeiten des Bildverarbeitungssystems, den Druckanwendungen und den verwendeten Rasteralgorithmen. Für optimale FM-Leistung empfiehlt Kodak die KODAK STACCATO Screening auf Plattenbelichtern mit KODAK SQUARESPOT Imaging-Technologie

Auflagenbeständigkeit

Bis zu 200.000 Durchläufe mit Heatset-/Coldset-Rollendruckmaschinen
Bis zu 100.000 Drucke mit Bogenoffsetmaschinen
Bis zu 50.000 Drucke für Verpackungsoffsetdruck
Bis zu 10.000 Drucke für UV
Je nach Bildauflösung, Druckmaschine, Druckchemikalien, Tinte und Papier

Safelight

Die Druckplatte kann vor und nach der Bebilderung sicher gehandhabt werden:
bis zu 1 Stunde unter weißem Licht
bis zu 8 Stunden unter C20 - UV Cut
bis zu 24 Stunden unter G-10-gelbem Licht
Dunkelkammerbeleuchtungsgrenzen @ 800 Lux

TRILLIAN SP Thermoplatte

Als großer Fisch in einer besseren Welt leben

Akzidenzdruckereien müssen angesichts des Wettbewerbsdrucks ihre Effizienz steigern, Auftragsdurchlaufzeiten verkürzen und gleichzeitig die Konstanz und Qualität ihrer Produktion steigern. KODAK TRILLIAN SP Thermoplatten helfen Druckereien mit ihrer beeindruckenden Kombination aus hervorragender Produktivität und Leistung, im Vergleich zu typischen digitalen Druckplatten am Markt wesentlich niedrigeren Gesamtkosten sowie ihrer besseren Umweltverträglichkeit, diese Herausforderungen zu bewältigen.

  • Revolutionäre neue negativ arbeitende Schicht, die für hohe Empfindlichkeit, hervorragende Auflösung, Konsistenz, Chemikalienbeständigkeit und Haltbarkeit sorgt – ohne Einbrennen
  • Sorgt beim Druck niedriger und hoher Auflagen mit AM- und FM-Rasterung für außerordentlich scharfe Detailwiedergabe und Stabilität
  • 500.000 Drucke bei standardmäßigen Druckmaschinenbedingungen ohne Einbrennen
  • Maximiert den Gesamtdurchsatz mit branchenführender Bebilderungsgeschwindigkeit
  • Extrem schnelle Verarbeitungsgeschwindigkeiten machen Vorerwärmen und Einbrennen überflüssig und tragen zur Verkürzung der gesamten Auftragsdurchlaufzeiten bei
  • Verbraucht bis zu 70 % weniger Chemikalien als bisherige Druckplattensysteme, wodurch die Kosten für Kauf, Lagerung und Entsorgung von Verarbeitungschemikalien deutlich reduziert werden (auf Kundenanwendungen basierend)

Prospekt

Technische Details TRILLIAN SP Thermoplatte
Platte

Nicht ablative, negativ arbeitende digitale Thermoplatte mit breitem Verarbeitungsspielraum; für hohe Auflagen, beständig gegen aggressive Druckchemikalien wie UV-Druckfarben und UV-Gummituchwaschmittel (optional einbrennbar)

Anwendung

Hochqualitätsdruck von mittleren und hohen Auflagen im Bogenoffsetdruck, Heatset-Rollenoffsetdruck und Verpackungsoffsetdruck

Spektrale Empfindlichkeit: 800 – 850 nm

Erforderliche Laserenergie

85 - 120 mJ/cm2
Abhängig von Plattenbelichtertyp, Konfiguration und Auflösung

Auflösung

1 bis 98 % bei 120/cm
Abhängig von den Fähigkeiten des Bildverarbeitungssystems.

FM-Fähigkeit

20 µm frequenzmoduliert (stochastisch)
Abhängig von den Funktionen des Bildverarbeitungssystems und den verwendeten Rasteralgorithmen. Für optimale FM-Leistung empfiehlt Kodak die KODAK STACCATO Rasterung von 20 oder 25 Mikron auf Geräten mit KODAK SQUARESPOT Bildtechnologie.

Auflagenbeständigkeit

500.000 Drucke, nicht eingebrannt.
Je nach Auflösung, Druckmaschine, Druckchemikalien, Tinte und Papier.

Safelight

UV-Schutzhüllen oder gelbes Schutzlicht empfohlen
Nicht länger als eine Stunde bei normaler Bürobeleuchtung, bis zu vier Stunden bei Encapsulite UV-Schutzhülle C20 und bis zu sechs Stunden bei gelbem Schutzlicht des Typs G10

ELECTRA XD Thermoplatte

KODAK ELECTRA XD Thermalplatten bauen auf der Technologie der meistverkauften Thermaldruckplatten weltweit auf. ELECTRA XD-Platten stellen eine herausragende Leistung in der Druckvorstufe und im Druckraum bereit, wo sie mit bis zu 350.000 nicht eingebrannten Drucken bewertet werden. Die neue patentierte Plattentechnologie der ELECTRA XD Platte unterstützt eine hohe Auflösung, um ein konsistentes, hochwertiges Druckergebnis zu liefern.

  • Sie ermöglicht eine Ausgabe mit extrem hoher Auflösung, ausgezeichneter Farbsteuerung und einer konsistenten Reproduktion während der Druckproduktion.
  • Sie ist sehr haltbar und bietet eine lange Auflagenbeständigkeit ohne Einbrennen.
  • Das patentierte Design sorgt für eine außergewöhnliche Beständigkeit und Punktstabilität auf der Druckmaschine, so dass während des gesamten Druckvorgangs eine ausgezeichnete Farbkontrolle und eine konstante Wiedergabe gewährleistet sind.
  • Beim Druck von Auflagen mit AM- und FM-Rasterung wird eine außerordentlich scharfe Detailwiedergabe und Stabilität erreicht.
  • Kein Vorheizen und schnelle Bebilderung und Verarbeitung tragen zu maximaler Produktivität im Vordruck bei.

Niedrigerer Entwicklerverbrauch, längere Standzeit und sauberere Verarbeitung senken die Kosten pro Platte und minimieren Chemikalienverbrauch, Wartung und Umweltbelastung.

Prospekt

Technische Details ELECTRA XD Thermoplatte
Platte

Nicht ablative, positiv arbeitende digitale Thermoplatte mit breitem Verarbeitungsspielraum; optional einbrennbar für sehr hohe Auflagen, beständig gegen aggressive Druckchemikalien wie UV-Druckfarben und UV-Gummituchwaschmittel

Anwendung

Hochqualitätsdruck von mittleren und hohen Auflagen im Bogenoffsetdruck sowie im Heatset-/Coldset-Rollenoffsetdruck

Spektrale Empfindlichkeit: 800 – 850 nm

Erforderliche Laserenergie

90 - 110 mJ/cm2 mit KODAK 400 xLo Chemistry System
Je nach Plattenbelichtertyp, Konfiguration und Auflösung.

AM-Auflösung

1 % bis 99 % bei 180/cm
Abhängig von den Fähigkeiten des Bildverarbeitungssystems.

FM-Auflösung

10 µm frequenzmoduliert (stochastisch)
Abhängig von den Funktionen des Bildverarbeitungssystems und den verwendeten Rasteralgorithmen. Für optimale FM-Leistung empfiehlt Kodak die KODAK STACCATO Rasterung auf KODAK SQUARESPOT Bebilderungstechnologie Geräten

Auflagenbeständigkeit

350.000 Drucke nicht eingebrannt
Über 1.000.000 eingebrannt
Je nach Bildauflösung, Druckmaschine, Druckchemikalien, Tinte und Papier.

Safelight

Nicht erforderlich - Handhabung bei Tageslicht

Prozessfreie SONORA NEWS Druckplatte

Frei, von der Entwicklungsmaschine frei zu sein

KODAK SONORA NEWS prozessfreie Druckplatten wurden speziell für Zeitungsanwendungen konzipiert. Weil sie Druckereien ermöglichen, ohne Verarbeitungsanlagen und Chemikalien zu arbeiten, reduzieren sie die Zeit bis zum Druck. Außerdem entfällt das Risiko von Schwankungen bei der Verarbeitung enfällt. Darüber hinaus können Druckereien Geld sparen und die Umweltbelastung reduzieren, wenn keine Verarbeitung und Chemikalien benötigt werden. 

Hohe Produktivität

  • Kürzere Zeit bis zur Presse durch das Überspringen des Verarbeitungsschritts und schnelle Plattenneuerstellungen
  • Kein Klebe- oder Reinigungsschritt wie bei "chemielosen" Platten
  • Funktioniert gut in automatisierten Zeitungsumgebungen
  • Hohe Imaging-Geschwindigkeiten

Exzellente Qualität und Stabilität

  • Nutzen Sie alle Vorteile der Thermobebilderung, die auch mit einer höheren Stabilität und Wiederholgenauigkeit sowie einer hervorragenden Druckqualität einhergeht.
  • Eliminieren Sie die Schwankungen in Zusammenhang mit der Verarbeitung und den Chemikalien.
  • Gestützt durch den erstklassigen Service und Support von Kodak

Senken Sie Kosten und Umweltauswirkungen

  • Für die Verarbeitung und die Reiningung muss keine Ausrüstung gekauft oder gewartet werden.
  • Keine Chemie zu kaufen, zu lagern oder zu entsorgen
  • Keine Öfen und kein Vorwärmen, daher niedrigere Betriebskosten für den Betrieb der Öfen und das Entfernen der überschüssigen Wärme im Raum
  • Für die Plattenverarbeitung wird kein Wasser verwendet.
Große Auswahl an Druckplatten
Platte

Nicht ablative, negativ arbeitende digitale Thermoplatte, die für die druckbereite Technologie von Kodak ausgelegt ist

Anwendung

Zeitungs- und Coldset-Rollenoffsetdruck von kleinen bis mittleren Auflagen

Spektrale Empfindlichkeit: 800 -850 nm

Erforderliche Laserenergie

150 mJ/cm2 auf KODAK SQUARESPOT Bebilderungstechnologiegeräten

Auflösung

3 % bis 97 % bei 60 lpi
Abhängig von den Fähigkeiten des Bildverarbeitungssystems

FM-Fähigkeit

36 µm frequenzmoduliert (stochastisch)
Abhängig von den verwendeten Rasteralgorithmen. Für optimale FM-Leistung empfiehlt Kodak die KODAK STACCATO Rasterung auf Geräten mit KODAK SQUARESPOT Imaging-Technologie

Auflagenbeständigkeit

Bis zu 200.000 Durchläufe mit typischen Coldset-Rollendruckanwendungen
50.000 - 75.000 Durchläufe für Direktoffset
Bis zu 10.000 Durchläufe für UV-Tintenanwendungen
Die tatsächliche Auflagenhöhe kann je nach Druckmaschine, Tinte und Papier abweichen

Safelight

Die Druckplatte kann vor und nach der Bebilderung sicher gehandhabt werden:
bis zu 1 Stunde unter weißem Licht
bis zu 8 Stunden unter C20 - UV Cut
bis zu 24 Stunden unter G-10-gelbem Licht

SWORD ULTRA Thermoplatte

KODAK SWORD ULTRA Thermoplatten sind Thermoplatten ohne Vorerwärmung, die sich ideal für Drucker eignen, die eine robuste Platte mit hoher Produktivität benötigen, und den Platz-, Kosten- und Zeitaufwand für Einbrennöfen vermeiden möchten.

  • SWORD ULTRA Platten bieten eine außergewöhnliche Druckleistung in den anspruchsvollsten Druckumgebungen, auch bei Verwendung von UV- und Metallic-Tinten und alkoholfreien Stoffen
  • Hohe Auflösung von 1 – 99% bei 80 cm
  • Präzise Farbwiedergabe für hochwertige Druckresultate
  • Ideal für kleine und große Auflagen
  • Unternehmenseigene Doppelveredelung bietet Beständigkeit im Druck auch ohne Einbrennen
  • Hohe Auflagenleistung von bis zu 400.000 Drucken bzw. 1.000.000 mit Einbrennen (150.000 bei UV-Tintenanwendungen)
Technische Details SWORD ULTRA Thermoplatte
Platte

Positiv arbeitende digitale Thermoplatte ohne Vorerwärmung mit hervorragender chemischer und Druckbeständigkeit; optional einbrennbar für größere Auflagen

Anwendung

Sehr hohe Auflagen und UV-Druckanwendungen

Spektrale Empfindlichkeit: 800 – 850 nm

Erforderliche Laserenergie

120 - 130 mJ/cm2
Je nach Plattenbelichtertyp, Konfiguration und Auflösung

Auflösung

1 % bis 99 % bei 78/cm
Abhängig von den Fähigkeiten des Bildverarbeitungssystems

FM-Fähigkeit

25 µm frequenzmoduliert (stochastisch)
Abhängig von den Fähigkeiten des Bildverarbeitungssystems und den verwendeten Rasteralgorithmen. Für optimale FM-Leistung empfiehlt Kodak die KODAK STACCATO Rasterung auf KODAK SQUARESPOT Imaging-Technologie-Geräten

Auflagebeständigkeit

400.000 Drucke, nicht eingebrannt
150.000 Drucke für UV-Tintenanwendungen
Über 1.000.000 Drucke, eingebrannt
Je nach Bildauflösung, Druckmaschine, Druckchemikalien, Tinte und Papier

Safelight

Handhabung bei Tageslicht

THERMALNEWS PT Digitale Druckplatte

Die einzige vorerwärmungsfreie verarbeitete Platte für den Zeitungsdruck

Mit digitalen KODAK THERMALNEWS PT Druckplatten kommen Sie ohne Vorerwärmen und Vorwäsche aus, ohne dass die Produktivität darunter leidet. So sparen Sie Strom, Wasser und Druckvorlaufzeit und erfüllen Ihre Termine mit höchster Druckqualität.

Violettempfindliche Druckplatten kommen aufgrund der Grenzen der Bebilderungstechnologie im sichtbaren Lichtbereich nicht ohne die Vorwärmphase aus. Daher und angesichts der Tatsache, dass THERMALNEWS PT Platten genauso viel oder weniger Entwickler erfordern als violettempfindliche Platten – einschließlich „chemikalienfreier“ violettempfindlicher Platten – verbunden mit der Tatsache, dass die thermische Bebilderung mehr Stabilität bietet, ist es nicht überraschend, dass Zeitungsverlage auf der ganzen Welt erkannt haben, dass die thermische Bebilderung für heute und in der Zukunft die beste Wahl darstellt.

Geringerer Strom- und Wasserverbrauch

  • Reduzieren Sie den Energieverbrauch um bis zu 60 % durch die Abschaffung der Vorerwärmung mit der THERMALNEWS PT Druckplatte und der KODAK T-HDX Plattenverarbeitungsanlage, verglichen mit der Verarbeitung von THERMALNEWS GOLD Druckplatten auf einer Verarbeitungsanlage mit Vorerwärmen wie der KODAK MERCURY P-HD Plattenverarbeitungsanlage.
  • Senken Sie den Wasserverbrauch in der Verarbeitung um 50 % durch Eliminieren des Vorwaschschritts.
  • Verkürzen Sie Ihre Verarbeitungsstraße mit der T-HDX-Verarbeitungsanlage ohne Vorerwärmen, oder schalten Sie einfach die Vorwärm-/Vorwaschfunktion auf Ihrer vorhandenen Verarbeitungsanlage aus, um die gleichen Energie- und Wassereinsparungen zu realisieren.
  • Sparen Sie Strom, indem Sie die Verarbeitungsanlage ausschalten, wenn sie nicht in Gebrauch ist. Sie können sicher sein, dass sie bei Bedarf umgehend startet, da es keine Wartezeiten für das Vorerwärmen des Ofens erforderlich sind.
  • Senken Sie die Kosten, verkürzen Sie die Druckvorlaufzeit, und reduzieren Sie die Auswirkungen auf die Umwelt.

Herausragende Leistung

  • Erzielen Sie die gleichen Auflagengrößen wie mit THERMALNEWS GOLD Platten - bis zu 200.000 Drucke, ohne Vorerwärmen.
  • Entdecken Sie neue Umsatzmöglichkeiten mit einer hervorragenden Auflösung, die Premium-Zeitungsdruck sowie Farbdruck von Flyern, Beilagen und ähnlichen kommerziellen Elementen ermöglicht.
  • Schnelle Verarbeitung

Vorerwärmungsoption für besonders große Auflagen

  • Druckplatte kann für Auflagen von bis zu 350.000 Drucken vorerwärmt und vorgewaschen werden.
  • Einbrennen für noch größere Auflagen.

Lange Verarbeitungszyklen

  • Längere Verarbeitungszyklen als bei Konkurrenzlösungen, auch bei „chemikalienfreien“ Platten
  • Längere Zyklen bedeuten weniger Entwickleränderungen und somit weniger Unterbrechungen, eine erhöhte Produktionsverfügbarkeit und reduzierte Reinigungskosten
  • Konsistente und stabile Plattenqualität während des gesamten Zyklus
Technische Details THERMALNEWS PT Digitale Druckplatte
Platte

Negativ arbeitende digitale Thermoplatte ohne Vorerwärmen/Vorwaschen. Optionales Vorerwärmen für größere Auflagenhöhen.

Anwendung

Zeitungsanwendungen

Spektrale Empfindlichkeit: 800 -850 nm

Erforderliche Laserenergie: 65 – 70 mJ/ cm2

Auflösung

1 % bis 98 % bei 60 lpi

FM-Fähigkeit

36 µm stochastisch für Zeitungsdruckanwendungen.
Für optimale FM-Leistung empfiehlt Kodak KODAK STACCATO Rasterung auf Geräten mit KODAK SQUARESPOT Bebilderungstechnologie.

Auflagenbeständigkeit

Bis zu 200.000 Drucke nicht eingebrannt, ohne Vorerwärmen/Vorwaschen
Bis zu 350.000 Drucke nicht eingebrannt, mit Vorerwärmen/Vorwaschen
> 350.000 Drucke eingebrannt, mit Vorerwärmen/Vorwaschen
Die tatsächliche Auflagenhöhe kann je nach Druckmaschine, Tinte und Papier abweichen.

Safelight

Manuelle Handhabung und Beladen des Plattenbelichters unter Dunkelkammerbedingungen mit gelbem Schutzlicht.

VIOLET PRINT Digitalplatte

Violettbelichtungsplatten von Kodak bieten CTP-Kunden eine größere Auswahl durch Bereitstellung von Violettlasertechnologie in der von Kodak erwarteten Qualität. KODAK VIOLET PRINT Platten sind Fotopolymerplatten für die schnelle Bildgebung, für die die gleichen hochwertigen aufgerauten und anodisierten Aluminiumträger wie für die marktführenden Thermoplatten von Kodak verwendet werden, wodurch saubere, scharfe Bilder mit stabilem Reproduktionsvermögen gegeben sind.

  • Produktiver durch extrem hohe Belichtungsgeschwindigkeiten
  • Ausgezeichnete Konsistenz, mit breitem Imaging- und Entwicklungsspielraum
  • Einfache Verarbeitung, lange Entwicklerstandzeit, geringe Regenerierraten
  • Scharfer, sauberer Druck und stabile Reproduktion
  • Starke Bildfarben vereinfachen Überprüfung und Löschung
  • Langlebig, ausbackbar für besonders harte Druckumgebungen
  • Auflagenleistung von über 200.000 Drucken (je nach Druckmaschinenbedingungen)
  • Kompatibel zu marktführenden violettempfindlichen Plattenverarbeitungsanlagen
  • Hochwertig aufgeraute und eloxierte Aluminiumträger
Technische Details VIOLET PRINT Digitalplatte
Platte

Negativ arbeitende, violettempfindliche Fotopolymerplatte

Anwendung

Akzidenzdruck

Spektrale Empfindlichkeit: 405 nm

Erforderliche Laserenergie

30 – 40 μJ/cm2 
Je nach Plattenbelichtertyp, Konfiguration und Auflösung.

Auflösung

2 % bis 98 % @ 80 cm
Je nach Plattenbelichtertyp, Konfiguration und Auflösung.

Auflagenbeständigkeit

220.000 Drucke nicht eingebrannt
500.000 Drucke eingebrannt
Je nach Bildauflösung, Druckmaschine, Druckchemikalien, Tinte und Papier

Safelight

Manuelle Handhabung und Beladen des Plattenbelichters unter Dunkelkammerbedingungen mit G10-Schutzlicht

VIOLET NEWS GOLD digitale Druckplatte

Längere Verarbeitungszyklen als mit „chemikalienfreien“ Platten

Die digitalen KODAK VIOLETNEWS GOLD Platten ermöglichen schnelle Bebilderung und Verarbeitung für anspruchsvolle Hochproduktivitätsumgebungen von Zeitungen sowie eine beständige Druckmaschinenleistung und geringen Entwicklerverbrauch.

Effiziente Chemikaliennutzung

  • Längere Verarbeitungszyklen bedeuten weniger Chemikalienänderungen, weniger Ausfallzeiten, reduzierte Reinigungskosten und weniger Abnutzung Ihrer Geräte.
  • Da die Chemikalien länger verwendet werden können, ist das Risiko von Problemen mit schlechter Druckplattenqualität aufgrund von alten Chemikalien geringer.
  • Druckplatten werden während des Wasserspülschritts gründlich gereinigt. So wird das Risiko verringert, dass Nachbearbeitungsgeräte beschmutzt werden. Dies ist bei „chemikalienfreien“ Druckplatten, die während der Verarbeitung nicht gereinigt werden, nicht der Fall.

Hohe Produktivität

  • Höchste Empfindlichkeit für höchste Ansprüche an die Produktivität
  • Kompatibel zu den meisten Violett-Plattenbelichtern für Zeitungen

Hohe Qualität und zuverlässige Leistung

  • Gleiche hochwertig aufgeraute und eloxierte Aluminiumträger wie bei den branchenführenden Thermoplatten von Kodak
  • Hervorragende Toleranz für zahlreiche Druckbedingungen
  • Breiter Verarbeitungs- und Entwicklungsspielraum sorgen für Beständigkeit bei der Plattenleistung
  • Hohe Auflagenleistung von über 200.000 Drucken, einbrennbar für rauhe Druckbedingungen
Technische Details VIOLET NEWS GOLD digitale Druckplatte
Platte

Negativ arbeitende, violettempfindliche Fotopolymerplatte

Anwendung

Zeitungsdruckanwendungen

Spektrale Empfindlichkeit: 405nm

Erforderliche Laserenergie

50 μJ/cm2
Je nach Plattenbelichtertyp, Konfiguration und Auflösung.

Auflösung

Für alle normalen Auflösungsanforderungen des Zeitungsdrucks geeignet.

Auflagenbeständigkeit

220.000 Drucke
Je nach Bildauflösung, Druckmaschine, Druckchemikalien, Tinte und Papier.

Safelight

Manuelle Handhabung und Beladen des Plattenbelichters unter Dunkelkammerbedingungen mit G10-Schutzlicht.

Plattenchemie

KODAK Plattenchemikalien sind  optimiert für unser Portfolio an digitalen Druckplatten. KODAK Plattenchemikalien bieten hervorragende Konsistenz, Produktivität und unübertroffene Qualität. Mit Unterstützung des fachkundigen Service und Support von Kodak helfen Ihnen unsere Chemikalienlösungen, Zeit, Geld und wertvolle Ressourcen zu sparen.

Wenden Sie sich an Ihren Kundendienstmitarbeiter für Informationen zu Recyclingmöglichkeiten in Ihrer Region.

Informationen zum Datenblatt über Materialsicherheit finden Sie unter: msds.kodak.com

Große Auswahl an Plattenchemie

KODAK SONORA XP prozessfreie Platte

Keine Chemie erforderlich 

KODAK TRILLIAN SP Thermoplatte

KODAK SP500 Plattenentwickler

Merkmale und Vorteile

  • Bis zu 70 % weniger Chemie als frühere Plattensysteme
  • Bietet deutlich längere Verarbeitungszyklen
  • Geringe Regenerierraten

KODAK ELECTRA XD Thermoplatte

KODAK 400 xLo Chemistry System
KODAK 300 Thermoplattenentwickle
KODAK GOLDSTAR PREMIUM Plattenentwickler
KODAK GOLDSTAR PREMIUM Regenerat

Merkmale und Vorteile

  • Reduzierung des Chemikalienverbrauchs um bis zu 56 %
  • Kann die Verarbeitungszeiten mehr als verdoppeln
  • Breiter Verarbeitungsspielraum und Stabilität, insbesondere mit FM10
  • Hohe Imaging- und Verarbeitungsgeschwindigkeiten 
  • Geringe Regenerierraten 
  • Sauberes Arbeitssystem – Bereich für Wasch- und Entwicklerlösung

KODAK SWORD ULTRA Thermoplatte

KODAK GOLDSTAR PREMIUM Plattenentwickler
KODAK GOLDSTAR PREMIUM Regenerat

Merkmale und Vorteile

  • Sauber arbeitender Entwickler mit ausgezeichneter Punktreproduktion

Prozessfreie KODAK SONORA NEWS Druckplatte

Keine Chemie erforderlich 

KODAK THERMALNEWS PT digitale Druckplatte

KODAK SP500 Plattenentwickler
KODAK 1090 Thermoplattenentwickler
(zweifache Verarbeitung mit THERMALNEWS GOLD Druckplatten erforderlich)

Merkmale und Vorteile

SP500 Plattenentwickler

  • Bis zu 70 % weniger Chemie als frühere Plattensysteme
  • Bietet deutlich längere Verarbeitungszyklen
  • Geringe Regenerierraten

1090 Entwickler bietet

  • Sauberer Prozessorentwicklungstank
  • Geringerer Verbrauch von Chemikalien = Weniger Kosten für die Entsorgung
  • Geringerer Chemikalieneinsatz durch niedrigere Regenerierraten
  • 50 % geringere Nachfüllrate, kein Antioxidierungsmittel erforderlich und bis zu 50 % verlängerte Zykluszeit im Vergleich zum 1080 Entwicklersystem

Digitale KODAK VIOLETNEWS GOLD Druckplatte

KODAK 206 xLo Violettplattenentwickler
KODAK 206R xLo Violettplattenregenerat

Merkmale und Vorteile

  • Deutlich reduzierter Verbrauch im Vergleich zu den 500/550R Chemiesystemen von Varn und Agfa.
  • Kann als Entwickler und Nachfülllösung oder Entwickler als Nachfüllsystem eingesetzt werden
  • Saubere Entwicklungsbedingungen
  • Ausgezeichneter Verarbeitungsspielraum mit minimaler pH-Variation über den Zyklus

KODAK VIOLET PRINT Digitale Platten

KODAK 206 xLo Violettplattenentwickler 
KODAK 206R xLo Violettplattenregenerat

Merkmale und Vorteile

  • Deutlich reduzierter Verbrauch im Vergleich zu den 500/550R Chemiesystemen von Varn und Agfa.
  • Kann als Entwickler und Nachfülllösung oder Entwickler als Nachfüllsystem eingesetzt werden
  • Saubere Entwicklungsbedingungen
  • Ausgezeichneter Verarbeitungsspielraum mit minimaler pH-Variation über den Zyklus

Die meisten KODAK Platten

Für die Fertigstellung vor dem Drucken

  • KODAK 850S Gummierung
  • Auswahl an Gummis
  • Vielzahl an Lösch- und Ergänzungsstiften und Reinigern für Platten und Verarbeitungsanlagen
  • Merkmale und Vorteile

Merkmale und Vorteile

  • Manuell oder maschinell nutzbar
  • Eine universelle Weiterverarbeitungslösung für sämtliche digitalen und herkömmlichen positiv und negativ arbeitenden Offsetdruckplatten von KODAK
  • Vielseitig einsetzbare Gummierung für das Finishing, Einbrennen und Lagern von Druckplatten
  • Weitreichend kompatibel
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.  Datenschutz   OK